Wir, die Jugend Antifa Ascheberg, sind eine Gruppe Jugendlicher Antifaschist*innen die gemeinsam gegen rechte Strukturen vorgehen. Wir sind unabhängig von Parteien, staatlichen Institutionen und anderen Organisationen.

Dabei vertreten wir den Standpunkt, dass antifaschistische Aktivitäten alleine nicht ausreichen, um die herrschenden Verhältnisse zu verändern und, dass sich erst recht nichts verändert, wenn Menschen stupide „gegen Nazis“ sind.
So setzten wir uns gegen jegliche Form von Unterdrückung, Diskriminierung und Ausbeutung ein, was ein aktives Vorgehen gegen Rassismus und Faschismus beinhaltet. Allerdings lassen sich Faschismus und Rassismus nicht losgelöst von Kapitalismus, Homophobie, Sexismus und Nationalismus betrachten und bekämpfen! Wir solidarisieren uns mit allen Menschen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft Religion etc., welche unter Unterdrückung, Diskriminierung, Ausbeutung und (politischer) Verfolgung leiden.
Unser Aktionsspektrum beinhaltet Öffentlichkeitsarbeit, die Teilnahme an und die Organisation von Demonstrationen, direkte Aktionen und andere Aktivitäten gegen alles was uns auf die Nerven geht.